Rollplane

An Sattelcontainern oder Abrollcontainern kommt das Rollplanensystem bei allen Transportunternehmen am häufigsten zum Einsatz.

Dieses System ist einfach zu benutzen, kostengünstig und effektiv.

Der Fahrer stellt sich vor den Container und dreht mit Hilfe einer Kurbel eine an einer Planenseite angebrachte Leiste über die gesamte Länge in einen Tunnelsaum hinein.

Durch diese Drehbewegung kann die Abdeckung ohne größere Schwierigkeiten vom Container zurückgezogen und sogar der Überhang überwunden werden.

Die Plane wird anschließend am Container mit Gurtbändern befestigt, die in Ratschenspanner eingeführt werden.

Die Plane verfügt über einige Verstärkungen mit Metallstreben, um der Bildung von Wassertaschen entgegenzuwirken.

In Deutschland wird dieses System als Rollplane bezeichnet, in Frankreich als „bâche à règle”. Seine Funktionsweise basiert auf einem Rundrohr anstelle des Stabs.

Um zu vermeiden, dass man  in die Container oder auf die Plattformen oberhalb der Container steigen muss und zudem das Risiko von Stürzen aus der Höhe gar nicht erst entstehen zu lassen, haben wir das Produktangebot um eine Handhabungsstange ergänzt, die das Entfalten der Plane oder des Netzes vom Boden aus ermöglicht.